Blogs


Archiv für die Kategorie „Frage der Woche“

Schneller Schauer

Val der Ama am Mittwoch den 14. August 2013 um 13:30 Uhr

Heute mal ohne Haare waschen – beeilen sie sich!

Erraten Sie als erster, welchen Begriff wir da suchen und gewinnen Sie. Viel Spass!

Ah, und bevor Sie dann wieder jammern und grosszügig auf den Preis verzichten wollen: Gewinnen tun Sie ausschliesslich und nur, wenn Sie wirklich exakt und ausschliesslich den gesuchten Begriff richtig hinschreiben.

Liebreizender Ladenhüter

Val der Ama am Mittwoch den 14. August 2013 um 12:00 Uhr

Heute gewinnen Sie ein tolles Trikot (2. Versuch).

Wenn Sie die heutige Frage der Woche als erster richtig beantworten, dann gewinnen Sie das original Maillot Jaune des aktuellen Tabellenführers. Richtig, dasjenige vom letzten Mal.

Wir sehen uns wie gewohnt um 13.30 Uhr.

Ferserl, Reiberl, Gurkerl

Val der Ama am Mittwoch den 7. August 2013 um 14:19 Uhr

Ja, auch in Österreich kennt man Fussball.

Und braucht dazu auch lustige Wörter, wie eben:

Ferserl = Hackentrick
Gurkerl = Beinschuss, Tunnel
Reiberl = ein Schlag mit dem Ellenbogen im Vorübergehen

Sie wollen noch mehr davon? Hier.

Und nun noch zur Frage, wer denn heute gewonnen hat. Die Jury hat sich beraten und entscheiden, dass Herr oder auch Frau Fle den Wecker gewinnt. Bravo! Ihre Koordinaten bitte an valunderscorederunderscoreamaättyahoopunktde.

Herr Moeff hat aber wirklich ausgezeichnet vorgearbeitet und gewinnt, so er denn will, ein original YB-Libli, weil wir haben ja noch eins übrig! Schicken Sie einfach eine Mail.

So, genug salomonisch, finden wir, bis bald.

Heute geht es ums Runde Leder

Val der Ama am Mittwoch den 7. August 2013 um 13:30 Uhr

Hallo liebe Rätselfreunde.

Heute suchen wir gleich mehrere Begriffe! Alle haben was mit Fussball zu tun und Sie sagen uns doch bitte, was mit diesen Begriffen jeweils gemeint ist. Das tönt jetzt für viele von Ihnen sicherlich uh kompliziert, ist es aber nicht.

Also dann mal los und viel Spass!

Wundervoller Wecker

Val der Ama am Mittwoch den 7. August 2013 um 12:00 Uhr

Wenn morgens früh der Wecker rasselt, ist der schönste Tag vermasselt.

Stimmt gar nicht, weil wer von uns möchte nicht gerne früh morgens grad sofort nach dem Rasseln an Cristiano, an Pepe, Kaká oder auch Mesut denken? Problemlos möglich, weil es gibt heute nicht nur ein tolles Rätsel, sondern auch gleich noch einen schönen Preis mit dazu.

Dieser charismatische Chronometer – liebevoll handimportiert von unserem wirklich recht netten Herrn dres (Danke!) – gehört Ihnen, wenn Sie als erster die Frage der Woche richtig beantworten.

Bis 13.30 Uhr.

Herr Dres von der Rätselgemeinschaft Heimwehfluh wusste die Lösung als Erster

Herr Baresi am Mittwoch den 31. Juli 2013 um 14:01 Uhr

Wie Herr Dres richtig sagte, war der Lösungsweg denkbar einfach. Eros Ramazzotti landete mit «Adesso tu» im 1986 den Single-Jahreshit Nr. 1 in der Schweiz und Tele Santana, Brasilien (links) und Sepp Piontek, Dänemark (rechts) schafften als Einzige mit ihren Mannschaften an der Fussballweltmeisterschaft 1986 in Mexiko in den Gruppenspielen das Punktemaximum.

Für Dänemark war dann allerdings leider bereits im Achtelfinal gegen Spanien und für Brasilien gegen Frankreich im Viertelfinal Schluss. So kann es gehen.

Herzliche Gratulation, Herr Dres! Bleiben Sie bitte am Apparat und schicken Ihre Koordinaten wie immer per Mail an unseren Dr. Rüdisühli. Allen anderen wünschen wir einen schönen Nachmittag. Nach ein paar Takten Musik geht es gleich weiter.

Willkommen zur RL-Musikbox

Herr Baresi am Mittwoch den 31. Juli 2013 um 13:30 Uhr

Herr Gygax von der Rätselgemeinschaft Baslerdybli wünscht sich E wie Evergreen.

E1 bis E13 dreizehn Buchstaben: gesucht ist ein Begriff, welcher auch heute noch die Menschen träumen lässt.

Gehen Sie in das Jahr, in welchem der Herr auf dem Bild unten seinen zweiten grossen Hit in der Schweiz landete und sagen Sie uns in den Kommentaren, was die beiden Herren auf den beiden Bildern noch weiter unten in diesem Jahr als einzige erreichten. Oder andersrum gesagt, wenn Ihre Frau die AGB’s ihrer Kundenkarten lesen würde, fände sie das gesuchte Wort sicher auch.

Wie immer liegt zwischen Ihren Antworten mindestens eine Minute Pause. Los geht’s, wir machen in der Zwischenzeit ein paar Takte Musik.

Rätselgemeinschaft Vrenelisgärtli reloaded

Herr Baresi am Mittwoch den 31. Juli 2013 um 11:55 Uhr

Wenn Sie einer Generation angehören, die den Unterschied zwischen östlich und westlich der Reuss sowie Bern und Umgebung noch kennt, haben Sie beim Beantworten der Frage der Woche von heute vielleicht einen Vorteil.

Zu gewinnen gibt es passend zur Frage eine fantastische Doppel-CD mit den erfolgreichsten Fussballhits aller Zeiten. DJ Ötzi – Hey Baby, Bellini – Samba De Janeiro, Die Kolibris – Die Hände Zum Himmel, aber auch Edoardo Bennato & Gianna Nannini – Un’Estate Italiana und Hermes House Band – Three Lions sowie viele weitere Evergreens werden an Ihrem nächsten Grillabend für eine lockere Stimmung sorgen.

Lassen Sie sich diesen Preis nicht entgehen und sind Sie bei der RL-Musikbox dabei. Los geht es wie immer nach den Nachrichten und dem Wetter pünktlich um 13.30 Uhr. Jetzt aber zuerst ein paar Takte Musik. En Guete.

::::::::::::::::::::::::
Rational gut
bez. Gratulation
Herr Habistuta
::::::::::::::::::::::::

Herr Baresi am Mittwoch den 24. Juli 2013 um 13:40 Uhr

Herr Habistuta verwirklicht heute seinen Traum und gewinnt die Frage der Woche mit der völlig korrekten Antwort «Titeltraeume» beim ersten Versuch.

Die YB beginnen die Saison offensichtlich in corpore stark. Wenn Sie nun gleich Ihre Postadresse per E-Mail unserem Dr. Rüdisühli zukommen lassen, wird Ihr Preis noch vor der nächsten Meisterfeier bei Ihnen eintreffen, versprochen.

Allen anderen wünschen wir einen schönen Nachmittag und für den diensthabenden Redaktor gibt es nun einen «alt Autor Gin».

::::::::::::::::::::::
Am eilt er tute
::::::::::::::::::::::

Herr Baresi am Mittwoch den 24. Juli 2013 um 13:30 Uhr

Willkommen zur Frage der Woche. Gesucht ist ein Begriff, welcher perfekt zur momentanen Stimmung im Runden Leder passt. Sie finden ihn, wenn Sie die Buchstaben des Anagramms «Am eilt er tute» in die richtige Reihenfolge bringen.

Die Grosskleinschreibung können Sie dabei vergessen. Zwischen Ihren Lösungsversuchen in den Kommentaren liegt jeweils mindestens eine Minute. Wer zuerst mit der richtigen Lösung hupt, hat gewonnen. Los geht’s und viel Glück.