Blogs


Archiv für die Kategorie „Serie A“

Wir unterbrechen unser Programm für ein paar Takte Musik

Rrr am Dienstag den 6. August 2013 um 10:00 Uhr

Am Piano begrüsst Sie Mario Balotelli.

Auswärts unsichtbar

Herr Pelocorto am Sonntag den 4. August 2013 um 10:30 Uhr

Nicht gerade das, was man als Club hören möchte. Aber der SSC Napoli ist anders.

Trikotmässig sind wir uns diese Saison einiges gewohnt, der Liverpool FC hat unsere Sehnerven mit seinen Warrior Shirts schon gründlich getestet. Ähnlich kriegerisch geht es nächste Saison beim SSC Napoli zu. Die ‹Azzurri› überraschen uns mit ihrem neuen Auswärtstrikot:

Maglia Ufficiale SSC Napoli gara away "Camo Fight" 2013/2014

Marek Hamsik

Rückenansicht des Trikots

Dzemaili, Behrami und Inler im Kämpfer? Nun gut, über Geschmack soll man nicht streiten. Jedenfalls haben die Fans interessante Vorschläge zu neuen Trikotträgern und angepasstem Schnitt des Maglia Camo Fight.

Fantastico attaccante

Herr Pelocorto am Donnerstag den 25. Juli 2013 um 06:00 Uhr

Die Fans der Viola sind total aus dem Häuschen: Super Mario Gomez!

Mario Gomez bei der Präsentation vor 20'000 Fans

Gestern beim Testspiel zwischen Fiorentina und Cremonese erzielte Mario Gomez zwei Tore zum 7:1-Sieg. Jetzt wissen die Fans definitiv: Auf diese 33 können sie zählen. Kein Wunder, hat er mit Sturmpartner Rossi gleich die höchste Note aller Spieler erhalten.

Das 33er-Fieber wird anhalten …

Was macht eigentlich …

Newfield am Sonntag den 14. Juli 2013 um 02:00 Uhr

… Gennaro Gattuso? Er trainiert zurzeit die U.S. Palermo in Österreich*.

* Heute 16:25 ORF eins, Stereo, 16:9 VB:
Fußball ÖFB Samsung Cup 1. Runde: LASK Linz – Rapid Wien

Der Rekordmeister muss nach dem Testspielschlager gegen Paris Saint Germain auf der Gugl bestehen. “Das wird ein hartes Stück Arbeit”, meinte Rapid-Coach Zoran Barisic.

Un’estate italiana

Newfield am Mittwoch den 10. Juli 2013 um 00:01 Uhr

Der F.C. Parma pflegt zurzeit das Strandleben in Italien, denn auch für die unverwüstlichen Herren Donadoni und Cassano gilt: c’è sempre prossima stagione.

 

Brillante Brückenbenennung

Rrr am Dienstag den 2. Juli 2013 um 08:18 Uhr

Fertig Hollandophilie in Bern: Aus der Korenhuisbrug wurde über Nacht der Ponte del Granaio.

“Fünf Jahre sind genug”, heisst es in einem Bekennerschreiben, das dem Runden Leder am Dienstag zugespielt wurde. “Seit 2008 wird die Kornhausbrücke orange-holländisch umgedeutet. Wir sagen: Basta! Es ist Zeit, diese ständige Provokation zu unterbinden.”

Nachtbuben haben deshalb ein neues Schild angebracht (unser Funkbild). “Wir, die vielen Tifosi der Squadra Azzurra, ob einheimisch oder auf Durchreise, nehmen den Ponte del Granaio jetzt in Besitz. Hopp Italia!”

Die Berner Redaktion des Runden Leders begrüsst die Aktion mit 8 zu 1 Stimmen. Von wem die Gegenstimme stammt, wird mit Rücksicht auf Herrn Frans nicht publik gemacht.

Vertrackter Tévez Transfer

Val der Ama am Donnerstag den 27. Juni 2013 um 16:00 Uhr

AKTUELL: Das Runde Leder ist ab 18.00 Uhr für etwa eine Stunde offline. Der Grund ist ein Apero technischer Natur (Software-Update). Besten Dank für Ihr Verständnis.

Tévez zu Juve – wenn er seinen Job in England erledigt hat.

Da freut er sich, der Argentinier. Endlich weg von Manchester City und bei der Juve darf er künftig grad noch das Trikot mit der Nummer 10 tragen. Zuletzt lief Alessandro del Piero mit der 10 auf, davor wurde sie von Roberto Baggio oder Michel Platini getragen.

Obacht aber, denn Tévez droht in England noch einiges an Ungemach. Weil – wir erinnern uns vielleicht – erst im April ist er ja wegen seiner Verkehrssünden zu einer Geldstrafe von 1.000 Pfund sowie 250 Stunden Sozialarbeit verurteilt worden. Das Geld ist da, doch von den sozialen Stunden fehlen noch einige. Und ein Polizeisprecher meinte erst gestern ganz klar: Diese Stunden hat Tévez abzuleisten, dann erst darf er gen Italien ziehen.

Blöd nur und das wird eng: Trainingsstart bei Juventus ist am 12. Juli.

Hurra, Hurra, der Abwehrchef ist da!

Herr Shearer am Mittwoch den 19. Juni 2013 um 18:19 Uhr

Steve von Bergen verlässt Palermo und wird ein Young Boy.

Dies vermeldete der Verein soeben. Von Bergen wird in Bern einen Vertrag über fünf Jahre unterschreiben, über die Transfersumme legen die Parteien wie immer das Tuch des Schweigens. Der BSC YB ist nach Xamax, dem FC Zürich, Hertha BSC Berlin, Cesena, Genua und Palermo die siebte Station des Neuenburgers als Profi.

Interessant wird natürlich sein, wer in der kommenden Saison neben dem prominenten Transfer in der YB-Innenverteidigung rumstehen spielen wird.

Was machen eigentlich…

Herr Shearer am Sonntag den 26. Mai 2013 um 19:55 Uhr

…Vladimir Petkovic und Senad Lulic?

Die beiden ehemaligen YB-Angestellten haben soeben die traditionsreiche Coppa d’Italia gewonnen. Senad Lulic schoss das spielentscheidende 1:0 gegen den Erzfeind AS Roma in der 71. Minute.


Dies nur zu Ihrer Information.

Dramés Drama

Val der Ama am Donnerstag den 25. April 2013 um 00:00 Uhr

Wie immer um Mitternacht: Wenns stimmt, dann gut erfunden.

Hier sehen Sie Lecces Teilzeitstürmer Ousmane Dramé und über ihn ist uns folgende Geschichte zugetragen worden: Herr Dramé hatte unlängst Lust auf ein wenig Sexy-Time, beispielsweise mit einer Prostituierten. Doch dann dort allerdings akute Frustrationsgefahr, denn der Franzose hatte kein Geld dabei. Dafür aber so ein neues iPhone 5.

Geht auch. Und es ist dann auch gegangen aber leider wohl nicht gut genug: Denn Dramé machte sich flugs darauf und undankbarerweise mit seinem, dem unlängst versprochenen Mobiltelefon aus dem Staub (jetzt hier fügen einige hinzu, es hätte  grad auch noch die Handtasche der Dame mitgemusst) und zwar mit einem zufällig anwesenden Fahrrad.

Absurd? Noch nicht vollständig, weil es geht ja erst richtig los! Und zwar: Die Tat wurde von einer transsexuellen Kollegin der Dirne beobachtet und diese erboste erst und alarmierte dann die Polizei und konnte den Täter nach Verfolgung gar stellen.

Nun ja, mehr Details wahrscheinlich in der heutigen Gratispresse. Sein Verein hat den Spieler derweil suspendiert.